Hobbyrunde

Tennisbezirk Nordhessen e.V.

Tenniskreise 31/32/34

 

Teilnahmemodalitäten - Saison 2019

 

Informationen: Gespielt wird in Anlehnung an die Wettspielordnung des HTV. Die

Durchführung obliegt der Spielleitung und den Mannschaftsführern.

Alle Absprachen treffen ausschließlich die Mannschaftsführerinnen und Mannschaftsführer - die Spielleitung kann beratend fungieren.

Meldefrist: Zur 1. Mannschaftsbesprechung (wird jeweils auf der Homepage angegeben).

Spieltermine: In der Zeit vom 28. April bis 1. Sept. 2019 (Daten werden jeweils neu festgelegt).

Teilnehmer: Herren und Damen. Einzel und Doppel. Keine Altersklasseneinteilung, Mindestalter 18 Jahre.

Teilnahmebedingungen:

Spielerinnen und Spieler sind nur dann in der Hobbyrunde des TK 31/32/34 spielbe-rechtigt, wenn sie zu Saisonbeginn die HTV-Leistungsklassen 22 oder 23 aufweisen.

Ausnahmeregelung: Ein(e) Spieler(in) mit LK 20 oder 21 darf teilnehmen, wenn dies zur 1. Mannschaftssitzung beantragt wurde und von den Mannschaftsführern in der Sitzung bestätigt wird. (MF-Beschluss vom 9.4.2019).

Namentliche Meldungen (auch Nachmeldungen) sind den Gegnern und der

Spielleitung per Mail mitzuteilen. Es sollten mind. 2 Plätze zur Verfügung stehen.

Werks-, Betriebs-, Freizeitmannschaften, auch Spielgemeinschaften und Einzelspieler dürfen am Spielbetrieb teilnehmen, auch wenn sie keinem hessischen Verein angehören. (MF-Beschluss vom 12.4.2016).

Ergänzung: Menschen mit Migrationshintergrund sind herzlich willkommen.

Spielmodus 2019:

9 Herrenmannschaften, aufgeteilt in 2 Gruppen spielen je Spieltag 4 Einzel und 2 Doppel in einfacher Runde (keine Rückspiele). Die jeweiligen Tabellenersten (Einzel + Doppel) spielen die Endplatzierung aus.

5 Damenmannschaften spielen je Spieltag 2 Einzel und 2 Doppel in einfacher Runde.

7 Damenmannschaften spielen je Spieltag nur 3 Doppel. Das dritte Doppel kann aus Spielerinnen des 1. + 2. Doppels zusammengesetzt werden.

Die Gruppenspiele müssen am 1. Sept. 2019 beendet sein. Die Endspiele müssen am 8. September 2018 beendet sein.

Gespielt werden bei allen Begegnungen 2 Gewinnsätze. Der 3. Satz wird als Match-Tiebreak bis 10 Pkt. gespielt, wobei 2 Punkte Vorsprung erforderlich sind.

Wettkampfberichte bitte 2-fach ausfertigen. Spielverlegungen sind mit dem Gegner abzustimmen. Sollte es zu keinem Spiel kommen, wird die Mannschaft zum Sieger erklärt, die am festgelegten 1. Termin spielbereit war.

Ergebnisdurchsage geschieht nach jedem Spieltag durch die gastgebenden Vereine an: wilfried-damm@gmx.de und an: dr.wolfgang.haase@web.de

Bälle: Gespielt wird mit vom HTV empfohlenen Bällen, die der jeweilige Gastgeber zur Verfügung stellt.

Sonstiges: Das Abschlussturnier findet am 14. September 2019 auf der Anlage der

SGT Baunatal statt. Einladungen hierzu erfolgen zeitnah.

____________________________________________________________________

Weitere Infos siehe auf der Homepage: http://www.hobbyrunde-tk3132.de

Stand: 4/2019 - © Wilfried Damm, Spielleitung Hobbyrunde.

DOWNLOADS:

Modalitäten 2019
Modalitäten 2019.pdf
PDF-Dokument [17.6 KB]
Hier den Wettkampfbericht runterladen
Wettkampfbericht_2010.pdf
PDF-Dokument [66.5 KB]
Information zum Feiertagsgesetz
Feiertagsgesetz.pdf
PDF-Dokument [65.2 KB]
Vordruck Mannschftsmeldung 2019
Mannschafts-Meldung.docx
Microsoft Word-Dokument [19.9 KB]
Vordruck Mannschftsmeldung 2019
Mannschafts-Meldung.pdf
PDF-Dokument [112.7 KB]
Namentliche Meldung 2019
Namentliche Meldung_2019.docx
Microsoft Word-Dokument [24.3 KB]
Namentliche Meldung 2019
Namentliche Meldung_2019.pdf
PDF-Dokument [130.3 KB]